Die Internetadressen
des Remscheider Handwerks:


       

    

 

 
AKTUELL * AKTUELL


Die aktuelle Printausgabe der Zeitschrift DAS BERGISCHE HANDWERK
wird als besonderer Service im Netz dargestellt.

DAS BERGISCHE HANDWERK - Ausgabe 03/2016 

 


Die Soziale Patenschaft "lebt"!

Großzügige Spende



Ein großes Herz für Kinder hat die SHK-Firma Andreas Krüger,
Hammertalweg 7, 42859 Remscheid, die der Sozialen Patenschaft
500 Euro
gespendet hat.

Andreas Krüger
Hammertalweg 7, 42859 Remscheid
Telefon: 02191 - 951390
Telefax: 02191 - 9513930
E-Mail: andreaskrueger@krueger-sanitaer.de
Internet: www.krueger-sanitaer.de

HERZLICHEN DANK.

******************************

 

Spende statt Weihnachtsgeschenke für die Kunden
Firma Stahlbau Opitz erneut Vorbild



Die Remscheider Firma

Gustav Opitz

Stahl- und Metallbau GmbH & Co. KG
Steinbergerstr. 42, 42855 Remscheid
Tel.: 02191 - 25129 / Fax: 02191 - 23887
E-Mail: info@opitz-metallbau.de / Internet: www.opitz-metallbau.de

hat auch im Jahr 2014 auf Weihnachtsgeschenke für die Kunden und Lieferanten
verzichtet und dafür der SOZIALEN PATENSCHAFT einen Spendenbetrag von
300 Euro

zur Verfügung gestellt.

HERZLICHEN DANK.

******************************

Sparschwein "geschlachtet"
60,64 Euro für die Soziale Patenschaft



Stephan Kremer, Obermeister der Dachdecker-Innung Remscheid
"schlachtete" das Sparschwein der Sozialen Patenschaft.

HERZLICHEN DANK.

 ******************************

2 0 1 4

 


 

Ein großes Herz für Kinder haben Sabine und Detlef Strohfeldt, Inh. der
General-Agentur Strohfeldt - Signal Iduna Gruppe. Statt Weihnachtsgeschenke
für die Kunden, wurde der Sozialen Patenschaft des Remscheider
Handwerks eine großzügige Spende überwiesen.

Unser Foto:
Sabine Strohfeldt (r.) und Ehemann Detlef (m.) besichtigten die integrative
Kindertagesstätte Hagedornweg und waren begeistert. Erfreut über die
Spende zeigten sich Elke Beier-Engstermann (l.), Leiterin der Kita Hagedornweg
und Karin Lenhard, Vorsitzende der Lebenshilfe Remscheid.

 

Lesen Sie die aktuelle Ausgabe der Handwerkszeitung
DAS BERGISCHE HANDWERK mit großem Fotobericht
über das Handwerkerfest am TAG DES HANDWERKS.

DAS BERGISCHE HANDWERK - Ausgabe 06/2014 (PDF 2,5 MB)

 

Großer Fotobericht zum TAG DES HANDWERKS und dem Handwerkerfest
am 20. September 2014 in der Frühförder- und Beratungsstelle.

Hans-Jürgen Althaus, Stellv. Kreishandwerksmeister, überreichte
überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro.


PROJEKT * PROJEKT

Neue Heizungsanlage für die Wohngruppe
Schwesternstraße der Lebenshilfe

Unterstützung durch die Soziale Patenschaft des Handwerks
Vaillant stellt kostenlos Heiztechnik zur Verfügung

Durch die Unterstützung der Sozialen Patenschaft des Remscheider Handwerks konnte die Wohnstätte Schwesternstraße der Lebenshilfe Remscheid eine neue Heizungsanlage in Betrieb nehmen. Die neue Anlage ist ein Beispiel für moderne energieeffiziente, umweltschonende Technologie „Made in Remscheid“ und wurde kostenlos von Vaillant Deutschland bereitgestellt. Die Heizungsanlage wurde am 1. August 2014 in Anwesenheit der acht Bewohnerinnen und Bewohner durch Frau Nicole Dunker, Leitung Marketing und Kommunikation, Vaillant Deutschland und Herrn Kreishandwerksmeister Armin Hoppmann nach Fertigstellung durch einen Remscheider Heizungsbauerbetrieb der Wohngruppe Schwesternstraße übergeben. Karin Lenhard-Moyzyczyk, Vorstandsvorsitzende der Lebenshilfe Remscheid,  Jerrit Bennert, Vertreter der Geschäftsführung und Wohnbereichsleiter Markus Fuchs hoben die Wichtigkeit des Projekts hervor. Ohne die Unterstützung der Sozialen Patenschaft des Remscheider Handwerks und der Firma Vaillant wäre eine neue Heizungsanlage nicht möglich gewesen.


Unser Foto:
Frau Nicole Dunker, Leitung Marketing und Kommunikation, Vaillant Deutschland (r.) und Kreishandwerksmeister Armin Hoppmann (2.v.l.) übergeben die neue Heizungsanlage an Lebenshilfevorsitzende Karin Lenhard und Geschäftsleitungsmitglied Jerrit Bennert (l.). Mit dabei: Frank Buß (2.r.) und Andreas Hippe von Vaillant.


Unser Foto:
Die Verantwortlichen der Sozialen Patenschaft, der Firma Vaillant und der Lebenshilfe Remscheid im Kreis der Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnstätte Schwesternstraße, die sich sichtlich über die neue Heizungsanlage freuen.

Wunderbarer Bericht im Remscheider General-Anzeiger (RGA)
vom 2. August 2014 - hier lesen!

 



Die SOZIALE PATENSCHAFT

Da, wo das soziale Engagement eines Einzelnen aufhört, 
beginnt das Engagement des Remscheider Handwerks!

Das Remscheider Handwerk hat am 3. September 2011
ein kraftvolles Zeichen in unserer Stadt gesetzt 
und übernimmt soziale Verantwortung.

Mit dem TAG DES HANDWERKS 2011 am 3. September 2011
hat die Kreishandwerkerschaft Remscheid mit den
angeschlossenen Innungen die

SOZIALE PATENSCHAFT

über die drei Kindereinrichtungen der

Lebenshilfe Remscheid e.V.
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.

Frühförder- und Beratungsstelle 
http://www.lebenshilfe-remscheid.de/fruehfoerderung.html
Integrative Kindertagesstätte Fuchsweg 
http://www.lebenshilfe-remscheid.de/kita-fuchsweg.html
Integrative Kindertagesstätte Hagedornweg 
http://www.lebenshilfe-remscheid.de/kita-hagedornweg.html

übernommen und wird

soziale Verantwortung übernehmen,
nachhaltig und langfristig in Remscheid etwas bewegen,
Remscheid ein Stück nach vorne bringen,
Mitgliedsbetriebe der Innungen einbinden,
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Handwerks einbinden
und
materiell und immateriell helfen und zur Verfügung stehen.

 

Die offizielle Pressemitteilung informiert umfassend über das Projekt
und die Pateneinrichtungen. Lesen Sie hier die Presseinformation.

Die Sonderausgabe der Zeitschrift DAS BERGISCHE HANDWERK zeigt Impressionen
der "Rundfahrt" zu den Kindereinrichtungen - Zeitschrift

Sehen Sie hier den Film über den 3. September 2011 in Remscheid.

Mit dem Tag des Handwerks 2012 wurde die SOZIALE PATENSCHAFT
des Remscheider Handwerks ausgebaut und das einjährige
Jubiläum gefeiert.

Hier können Sie das Presseecho lesen:

Internetforum www.remscheid24.info vom 17.09.2012
Remscheider General-Anzeiger (RGA) vom 17.09.2012
Bergische Morgenpost (BM) vom 17.09.2012
RS-Anzeigenblatt vom 14.09.2012



Mit dem Tag des Handwerks 2013 wurde die SOZIALE PATENSCHAFT
des Remscheider Handwerks ausgebaut und das zweijährige
Jubiläum gefeiert.

  

Mit dem Tag des Handwerks 2014 wurde die SOZIALE PATENSCHAFT
des Remscheider Handwerks ausgebaut und das dreijährige
Jubiläum gefeiert. 

 

 

 




Die Internetadressen
unserer Partner: